Startseite Foren Forum WLAN Lösungen Antwort auf: WLAN Lösungen

#1172
Max
Teilnehmer

    Hallo Eric,

    ich habe nachgesehen, der Schaltregler hat(te) eine Frequenz von ca. 500kHz.

    Was mir weiterhin ein Rätsel bleibt sind die Spannungseinbrüche am u.a. am Eingang,
    im Takt des Beacon Interfall.
    Ich habe zum Testen mal mit ca. 10cm Abstand eine Elko-Bank aus 14*2200uF,
    also gut 30000uF , als Eingangspuffer verwendet.
    Das hat den Einbruch von vorher ca.160mV auch ca. 100mV verändert.
    Ich hatte eine bessere Reduzierung erwartet ?

    Möglicherweise muss man den Ein/Ausschalter und ggf weitere Teile des Eingangs umgehen ?

    Bin sehr gespannt was Du an Deinem WA801ND mit Akku Versorgung messen wirst ?

    Grüße
    Max

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 3 Wochen von Max.