Startseite Foren Forum Drosselkabel Antwort auf: Drosselkabel

#3460
Eric
Administrator

    Hallo zusammen,

    Man kann also nur wählen zwischen 10 Ohm, und 0 Ohm. Darin sehe ich noch einen Nachteil.

    Sehe ich auch so und sehe es nun auf dem Schema.

    Wäre demnach auch Top für Router und Netzwerk-Kram.

    Dachte ich sofort dran.

    Übrigens sind auch normale Wandwarzen und SNT wie Meanwell nicht wirklich schlecht.

    Zum einen muss man da ja in beide Richtungen was machen (DC und auch 230AC Seite) bzgl. Störreduktion und ich denke, das oft das Thema Gleichtaktstörungen nicht richtig behandelt wird (naja, solange rum erzählt wird, man braucht nur ein paar Ferrite auf die DC Leitung hintereinander zu klippen und dann gäbe es die nicht mehr, kein Wunder).

    Gelegentlich ist auch eine Art binoculare Wickeltechnik zu sehen, welche Vor- und Nachteile hat diese ?

    Kann ich ehrlich gesagt nur spekulieren, dass man den Platz optimal ausnutzen möchte. Dadurch, das die anliegenden Kabel aussen fehlen, wird die Wirkung des einzelnen Kerns ja eventuell geringer sein.

    Wer mal Lust auf ein “ultimatives Drosselkabel” hat, kann sich ja mal an einen Kellermann-Balun wagen:

    Beste Grüsse,

    Eric